Rucksack und Schlitten zugleich

Exklusiv in Österreich

Der ruckXbob ist eine pfiffige Kombination aus Rucksack, Schlitten und Bob. Bei den geführten ruckXbob Touren erleben Sie die Faszination „Wandern durch die Winterlandschaft und Winterspaß beim Rodeln“.

Gemütlich unterwegs

Am Rücken praktisch verstaut, transportieren Schneeschuh- & Winterwanderer mit dem bewährten Deuter-Rucksacksystem ihr Gepäck bequem bergauf. In seinem Inneren bietet dieses neuartige Wintersportgerät nämlich eine Menge Platz für die nötige Ausrüstung und Kleidung.

Ein nicht zu unterschätzender Vorteil zeigt sich immer wieder am Weg: Mit dem ruckXbob steht bei jeder Pause ruck-zuck eine komfortable und trockene Sitzgelegenheit bereit.

Spannende Alternative zum üblichen Wintersport

Auf der Höhe angekommen nehmen wir uns die Zeit, atmen tief durch und genießen die Aussicht auf das winterliche Panorama. Gestärkt machen wir uns anschließend – die Schneeschuhe sicher am Tragegestell verstaut – an die schnittige Tiefschnee-Abfahrt ins Tal.

Genial dabei: Der ruckXbob bietet auch bei noch oder nur mehr wenig Schnee viele Möglichkeiten zu abwechslungsreichen Touren, die jede Menge Spaß versprechen.

Im Frühwinter und Frühjahr – für Wanderungen liegt zu viel, für Skitouren zu wenig Schnee – ist beste ruckXbob-Zeit!


Hinweis

Diese Seite beschreibt unser Event-Angebot für individuelle Touren von Gruppen ab 8 Personen.

Informationen und aktuelle Termine für unsere geführten ruckXbob Touren an den verschiedenen Veranstaltungsorten finden Sie unter Freizeit & Gesundheit – Aktiv im Winter.

Saison:Dezember bis April (bei ausreichender Schneelage)
Location:Pyhrn-Priel Region, Almtal, Teichalm, Reichenau an der Rax, Millstatt
Dauer:6 Stunden
Preis:€ 700,- bis 12 Teilnehmende
€ 55,- jede weitere Person
€ 12,50 pro ruckXbob

exkl. 20% MwSt.

Gruppen:ab 5 bis 30 Teilnehmende

inkludiert

  • Geführte Schneeschuhwanderung mit ruckXbob-Abfahrt
  • Begrüßungschnaps, Müsliriegel, Geschenk aus der Region
  • Professionelle Betreuung durch ausgebildete Schneeschuhwanderführer und Outdoor-Trainer
  • Teamaufgaben entlang des Weges
  • Zahlreiche Informationen rund ums Wandern im Winter
  • Leihausrüstung Schneeschuhe, Stöcke, Gamaschen

nicht inkludiert

  • Transferkosten
  • Organisationsaufwand
  • Reisespesen für unsere Trainerinnen und Trainer außerhalb von Spital am Pyhrn
  • Zusatzleistungen (Getränke, Verpflegung, Unterkunft, etc)
Richard Angerer Richard Angerer Marketing & Outdoor-Trainer

Sie möchten mehr erfahren?

Sie wünschen nähere Informationen zu unseren ruckXbob-Touren und fachlich kompetente Beratung bei der individuellen Zusammenstellung Ihres Wunschprogramms?

Ihr Ansprechpartner Herr Richard Angerer gibt gerne Auskunft und freut sich auf ein persönliches Beratungsgespräch!

Hinweise zur ruckXbob-Tour

  • Gerne helfen wir Ihnen bei der Organisation von Zusatzleistungen wie Verpflegung, Unterkunft und Anreisemöglichkeiten.
  • Auf Nachfrage führen wir dieses Programm gerne auch an Ihrem Wunschort durch.
  • Bei Schlechtwetter wird ein Alternativprogramm nach Absprache durchgeführt.

Tipps zur Vorbereitung

Warm anziehen, allerdings in mehreren Schichten nach dem „Zwiebelschalenprinzip“. So lässt sich die Wärmewirkung jederzeit an die Bedingungen anpassen.

Mütze und Handschuhe: Damit halten Sie jene Körperteile warm, über die ansonsten ein Großteil der Wärme verloren geht.

Sonnen- sowie Kälteschutz für alle exponierten Körperteile (Gesicht, Nase, Ohren). Eine gute Sonnenbrille ist gerade im Winter wichtig!

Möglichst wasserdichte, aber atmungsaktive Schuhe mit guter Isolationswirkung: Geeignet sind Bergschuhe oder Winterstiefel mit gutem Halt.

Genug zu Trinken einpacken, denn bei schweißtreibenden Aktivitäten ist der Flüssigkeitsverlust enorm. Isolierte Trinksysteme machen das Trinken unterwegs besonders leicht.