Startseite Schulprogramme Vergangenheit BEreisen Auf den Spuren von Höhlenbär und Felsritzzeichen

Vergangenheit zum Greifen nah

Diese geführte Wanderung auf der Wurzeralm bietet Geologie und Geschichte zum Anfassen.

Der Themenlehrpfad „2 Millionen Jahre in 2 Stunden“ vereint Anschauliches, von der Entstehung der Alpen bis zur steinzeitlichen Tierwelt.

Nach wie vor rätselhaft sind die Felsritzzeichen im „Tal der Höll“. Von diesen ersten Spuren des Menschen spannt sich der Bogen bis zur heutigen touristischen und landwirtschaftlichen Nutzung des Almgebietes.

Saison:Mai bis Oktober
Location:Spital am Pyhrn
Dauer:ca. 3 Stunden
Preis:bis zur 9. Schulstufe:
€ 16,- Halbtag

ab 10. Schulstufe:
€ 18,50 Halbtag

Angaben pro Schüler/in, inkl 20% MwSt.

Hinweise zu diesem Modul

  • Diese Naturerlebniswanderung eignet sich bestens auch als Ganztagesprogramm.
  • Mit der Pyhrn-Priel Card ist die Berg- & Talfahrt mit der Standseilbahn gratis. Falls Sie diese nicht besitzen, fallen Zusatzkosten für die Tickets an.
  • Beachten Sie bitte auch die Allgemeinen Informationen zu unseren Schulprogrammen.
Sabine Guse-Kiegerl Sabine Guse-Kiegerl Auftragsabwicklung & Outdoorpädagogin

Sie haben eine Frage?

Sie wünschen nähere Informationen zu Höhlenbär und Felsritzzeichen oder fachlich kompetente Beratung bei der individuellen Zusammenstellung Ihres Klassenprogramms?

Ihre Ansprechpartnerin Frau Sabine Guse-Kiegerl gibt Ihnen gerne Auskunft und freut sich auf ein persönliches Beratungsgespräch!

Startseite Schulprogramme Vergangenheit BEreisen Auf den Spuren von Höhlenbär und Felsritzzeichen